IHR SPEZIALIST IM ÖFFENTLICHEN IMMOBILIEN- UND
GRUNDSTÜCKSRECHT / PROJEKT­ENTWICKLUNG

  • Beratungsangebot

    Das Beratungsangebot der Kanzlei richtet sich an Mandanten aus dem Bau- und Immobiliensektor, insbesondere aus dem Bereich der Projektentwicklung. Die Kanzlei berät und unterstützt sowohl Investoren-, Bauherren- und Entwickler als auch die jeweils mit dem Bau- und Baunebenrecht befassten Behörden.

    Inhaltlich liegt der Fokus der anwaltlichen Tätigkeit dabei klar auf einer konsensorientierten  Herangehensweise im Sinne des Gewollten, aber auch rechtlich wie wirtschaftlich Machbaren. Ein zukunftsorientierter Blick mit Lösungsansätzen wird grundsätzlich den Vorzug erhalten vor einer rückwärtsgewandten und auf streitige Auseinandersetzungen gerichteten Sicht- und Handlungsweise.

    Nur so lassen sich Investitions- und Rechtssicherheit schaffen und Immobilienprojekte realisieren.

    Die Kanzlei versteht sich im Rahmen des Immobilienrechts und insbesondere der Immobilienprojektentwicklung als kompetenter „Fachplaner Recht“, wenn es darum geht, die zur Schaffung des Baurechts notwendigen Hürden zu nehmen und im Sinne des Mandanten abzusichern.

  • Kooperationen

    Um die Kernkompetenz und damit den Spezialisierungsgrad der Kanzlei nachhaltig zu sichern, bestehen an den Schnittstellen zu anderen Rechtsgebieten insbesondere in das private Baurecht über Jahre hinweg erprobte Kooperationen. Dabei nutzt die Kanzlei ein bewährtes Netzwerk aus Rechtsanwälten, Notaren, Steuerberatern sowie Architektur- und Planungsbüros und ist damit in der Lage, den Lebenszyklus einer Immobilie – von der Planung bis zur Vermarktung – aus rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht zu begleiten.